Fahrerlaubnisklasse BE
(PKW mit Anhänger)

Fahrerlaubnisklasse BE (PKW mit Anhänger)Fahrzeugart:
Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse hinter KFZ der Klasse "B" , wenn die zulässigen Gesamtmassen von Anhänger und Zugfahrzeug 3500 kg übersteigen.

Vorraussetzung:
Vorbesitz der Klasse „B”

Einschluß: keine

Mindestalter: 18 Jahre

Vorab:
Du benötigst:

  • 1 Passbild neueren Datums
  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Sehtest wenn letzter Führerscheinerwerb länger als 2 Jahre her ist; bei jedem Optiker möglich.
  • Ausweis nicht vergessen!

Antragsstellung:
Die Fahrerlaubnis muss bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Diese holt die Auskunft aus dem Bundeszentralregister ein und lässt den Führerschein in der Bundesdruckerei drucken. Dieser Vorgang dauert ca. 2 - 4 Wochen. Vorher kann die Prüfung nicht absolviert werden.

Ausbildung:
Theorie: entfällt

Praxis:

  • Übungsstunden (nach Eignung)
  • Trennen und Verbinden
  • Grundfahraufgaben
  • Fahren im Stadtverkehr
  • Prüfungsvorbereitung

Besondere Ausbildungsfahrten:

  • 3x Überland 45 Minuten
  • 1x Autobahn 45 Minuten
  • 1x Dunkelheit 45 Minuten

Prüfung:

  • Praxis (45 Min.)