Führerscheinklasse B (PKW)

Führerscheinklasse B (PKW)Gerne begleiten wir Dich in die Unabhängigkeit. Umfangreiche Information und kompetente Beratung sind der erste Schritt dafür, die Fahrerlaubnis preiswert und ohne unangenehme Überraschungen zu erlangen.

Fahren lernen ist Vertrauenssache.

Unsere Philosophie ist es, Dir eine qualitativ hochwertige Ausbildung bei bestem Service anzubieten. Deine Zufriedenheit und Dein Wohlbefinden steht bei unserem Team an erster Stelle.

Fahrzeugart: PKW

  • LKW bis 3,5 t zGm
  • andere KFZ bis 3,5t zGm
  • Anhänger hinter KFZ der Klasse B bis 750 kg zGm
  • Anhänger + Zug Fzg zGm von 3,5 t nicht übersteigen

Einschluß: Klasse "L" und "AM"
Mindestalter: 18 Jahre bzw. 17 (begleitetes Fahren)

Vorab:
Du benötigst:

  • 1 Passbild neueren Datums
  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre); bei jedem Optiker möglich.
  • Ausweis nicht vergessen!

Antragsstellung:
Die Fahrerlaubnis muss bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Diese holt die Auskunft aus dem Bundeszentralregister ein und lässt den Führerschein in der Bundesdruckerei drucken. Dieser Vorgang dauert ca. 2 - 4 Wochen. Vorher kann weder die theoretische noch die praktische Prüfung absolviert werden.

Ausbildung:
Theorie:

  • 12 Unterrichte 90 Minuten Grundstoff (bei Ersterwerb)
  • 6 Unterrichte 90 Minuten Grundstoff (bei Erweiterung)
  • 2 Unterrichte 90 Minuten klassenspezifisch

Praxis:

  • Übungsstunden (nach Eignung)
  • Fahrzeugbedienung
  • Grundfahraufgaben
  • umweltfreundliches Fahren
  • Fahren im Stadtverkehr
  • vorrausschauendes Fahren
  • Bewältigen von Verkehrssituationen
  • soziales Verhalten im Straßenverkehr
  • Prüfungsvorbereitung

Besondere Ausbildungsfahrten:

  • 5x Überland 45 Minuten
  • 4x Autobahn 45 Minuten
  • 3x Dunkelheit 45 Minuten

Prüfung:

  • Theorie
  • Praxis (45 Min.)